ST Portfolio


Sven Titz

 


D r.  S v e n  T i t z

Klima . Geowissenschaften
Print

Telefon 030 347 629 18
titz@journalistenbuero-berlin.de


P o r t f o l i o  Profil »

In der Klimadebatte würde mehr Offenheit helfen
Die Forderungen der Klimaschützer werden immer lauter. Manch einer fühlt sich gegängelt. Wir sollten endlich gemeinsam nach pragmatischen Lösungen suchen.
Neue Zürcher Zeitung, 13. Juni 2019

Die Klimamaschine tanzt polyrhythmisch
Ozeane und Atmosphäre schwingen zwischen verschiedenen Phasen hin und her. Regional können diese Veränderungen erhebliche Folgen haben. Langsam macht die Verfeinerung der Vorhersagen Fortschritte.
Neue Zürcher Zeitung, 22. Juni 2018

Die Einkreisung der Haufenwolken
Wolken sind das Sorgenkind der Klimaforschung. Mit Simulationen und Flügen in die Karibik will ein Forscher in Hamburg deren Rolle im Klimawandel besser verstehen.
Neue Zürcher Zeitung, 3. März 2018

Der nächste verheerende Sonnensturm kommt bestimmt
Sonneneruptionen können deutlich ernstere Folgen haben, als es die technisierte Welt bisher erlebt hat. Forscher versuchen an natürlichen Archiven zu erkennen, wie oft mit dem Worst Case zu rechnen ist.
Neue Zürcher Zeitung, 8. Dezember 2017

Der Prima-Klima-Zirkus
Langfristige Ziele scheinen in der Klimapolitik oft das konkrete Handeln zu ersetzen. Fachleute weisen auf viele Inkonsistenzen zwischen Ankündigungen und Aktionen hin.
Der Tagesspiegel, 26. Februar 2017

Wissenschaftliche Parodie mit Nachhall
Die Sokal-Affäre löste vor zwanzig Jahren einen Streit zwischen Natur- und Geisteswissenschaftern aus.
Neue Zürcher Zeitung, 13. März 2016

Erdbebengefahr im Nordwesten der USA
Megabeben gibt es nicht nur in Japan oder Sumatra. In Washington und Oregon wird den Einwohnern immer klarer, dass sie in der gleichen Gefahr schweben.
Neue Zürcher Zeitung, 22. Oktober 2015

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.