Céline Grillon


Céline Grillon

 


C é l i n e   G r i l l o n

Musik . Kultur . Gesellschaft . Frankreich
Hörfunk . Print

Mobil . +49 177 798 69 55
grillon@journalistenbuero-berlin.de
www.celinegrillon.de


P r o f i l   .   Portfolio »

Ich bin bei Paris geboren, in einer ländlichen Gegend der Ile-de-France. Über ein Musik-, Germanistik- und Musikwissenschaftsstudium (Paris, Hamburg, Berlin) bin ich Hörfunkautorin mit Schwerpunkt Musik geworden.

In meinen Musikfeatures geht es mir darum, meine Hörer für Ästhetisches, Menschliches oder Gesellschaftliches zu sensibilisieren. In erster Linie interessiert mich der Kontext, in dem Musik entsteht. Ihn zu beleuchten, in Raum und Tiefe zu beschreiben, das ist mein Fokus – um Musik besser zu hören und deren Wahrnehmung zu erweitern. Dabei wechsle ich gern die Perspektiven: Musik und Gesellschaft, Musik und Malerei, Musik und Literatur, Musik interkulturell … Die deutsch-französischen Beziehungen – und die große Anziehungskraft, die sie prägt – sind oft Teil des Themas. Was die Form angeht, achte ich stets auf Dramaturgie, Mehrstimmigkeit und Gleichwertigkeit zwischen Text und Musik.

Neben diesen Autorensendungen, mit denen mich Deutschlandradio Kultur regelmäßig beauftragt, werde ich auch für kürzere Radiobeiträge und gelegentlich als zweisprachige Moderatorin eingesetzt. Für Print-Auftraggeber (Neue Musikzeitung, Sächsische Staatskapelle Dresden, Concerto, BÜCHER …) führe ich Interviews, verfasse Porträts, Reportagen und Berichte, Buchrezensionen und Programmheftbeiträge.

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.