Botanik für Tagträumer. Benjamin Lacombe über Phantasie

Ein Buch über Elfen? „Nicht mit mir!“ Beinahe hätte Benjamin Lacombe Coautor Sébastien Perez mit seiner bizarren Idee im Regen stehen lassen. Doch dann wusste sich der verschmitzte französische Illustrator, mit wundersamen Verknüpfungen aus der Affäre zu ziehen. Was Pflanzen mit Balletteusen, Elfen mit Rasputin oder Leonardo mit dem Botaniker Bogdanowitsch zu tun haben – das zeigt Lacombes und Perez‘ „Elfen-Bestimmungsbuch“, das im vergangenen Herbst in der deutschen Ausgabe erschienen ist.

Ein Interview in der aktuellen Ausgabe von BÜCHER

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.